Herzlich Willkommen bei der Torwartschule Unhaltbar!

Mein Name ist Adam und ich bin Torwarttrainer aus Leidenschaft. In meinen Augen hat das Torwartspiel, vor allem im Amateur und Juniorenbereich bei den „kleineren“ Vereinen viel Nachholbedarf. Durch meine eigene „Torwartschule Unhaltbar“, weiß ich, dass in vielen Vereinen es noch gar kein Torwarttraining gibt oder ein Torwarttraining stattfindet, wie vor 20 Jahren. Ich sehe täglich, dass die „Basics“, bei den Torhütern oder gar Torwarttrainern nicht vorhanden sind.


Mit meiner Torwartschule verfolge ich das Ziel, dass jeder Torwart weiß, wie er sich in welcher Situation zu verhalten hat. Wo stehe ich und welche Techniken wende ich wann an? Wann laufe ich beim 1 gegen 1 heraus und wie groß ist dann mein „virtuelles“ Tor? Dies sind nur einige Fragen, die sich ein Torwart in jedem Spiel aufs neue stellen muss.
Mit dem Zonentraining, dass beim DFB gelehrt wird, haben wir Torhüter ein Werkzeug an die Hand bekommen, mit dem wir schnell und einfach, klare Entscheidungen und unser eigenes Torwartspiel hinterfragen und verbessern können und genau dieses Zonentraining und alles was dazu gehört, bringe ich meinen mittlerweile fast 100 Torhütern in meiner Torwartschule bei.

Trainiert wird wöchentlich in kleinen Gruppen mit maximal 4 Torhütern á 60 Minuten oder sogar wenn gewünscht im Einzeltraining. Die Gruppen sind nach Alter und Leistungsstand zusammengestellt. Zusätzlich besteht für alle Torhüter (auch nicht Torhüter der Torwartschule Unhaltbar) im Alter von 9-15 Jahren, an den 3-4 tägigen Torwartcamps in den Schulferien und an den über das ganze Jahr verteilten Torwarttagen teilzunehmen, bei denen wir mit einer Menge Spaß und vielen Trainingseinheiten in kurzer Zeit uns als Torwart noch schneller weiterentwickeln können. Ganz nach dem Motto meiner Torwartschule „Werde der beste Torwart, der Du sein kannst!“