Liebe FCBlerinnen, liebe FCBler, liebe Freunde und Unterstützer,


das Jahr 2020 hat uns allen und unserem Sportverein durch die Corona-Pandemie sehr viel abverlangt. Unser gesellschaftliches Leben wurde und wird durch das Virus auf den Kopf gestellt, für uns alle gilt Abstand halten und Kontakte minimieren. Auch zum Jahreswechsel und darüber hinaus, hat uns Covid-19 fest im Griff. Unsicherheiten in der Bewertung der Zukunft sind groß und es gibt viele widersprüchliche Aussagen in der Öffentlichkeit, in den Medien, von Politik und Wissenschaft. Eine Planungssicherheit ist daher schwierig.


Hoffen wir, dass die aktuell verschärften Maßnahmen zur Kontaktbeschränkung erfolgreicher sind als bisher. Individuelles Verhalten und Disziplin der Menschen werden maßgebend sein. Wie weit der Sportbetrieb in 2021 möglich wird, hängt also stark vom Erfolg des aktuellen Lockdowns ab. Nach den gesammelten Erfahrungen werden die Sportarten mit Außenbetrieb wieder früher starten können.


Hinsichtlich Finanzen fallen zum Jahresanfang Beiträge für Versicherungen, Fachverbände, Maßnahmen zur Erhaltung der Sportanlagen und erforderliche Rücklagen zu Sanierungen der Anlage an. Die Mitgliedsbeiträge sind hier die wesentliche Finanzierungsbasis. Wir bauen weiter auf die Loyalität unserer Mitglieder wie bisher. Wir hoffen sehr auf das Solidaritätsprinzip von Euch (unseren Mitgliedern), dass Ihr unserem Verein vor Ort treu bleibt und uns nachhaltig unterstützen werdet.


Ohne Eure Unterstützung wäre es uns nicht möglich gewesen, unseren Verein weiterhin lebendig und in Bewegung zu halten. Wir sind sehr dankbar und hoffen, dass Ihr auch in Zukunft diesen Weg mit uns weitergeht. Wir wünschen Euch vor allem viel Gesundheit, verbunden mit der Hoffnung Euch alsbald wieder im Intersport Haeger Stadion begrüßen zu dürfen!


Der Vorstand
Michael Thelen | Klaus Müller-Frank | Stephan Dekker



 

Vun nix kütt nix!

Unsere Vereinshymne

So sehen Sieger aus

 

Wir sind EIN Team

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren für ihre Unterstützung